Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Ärzteverband öffentlicher Gesundheitsdienst Baden-Württemberg e.V.

Öffentliche Ausschreibung KHK-Stiftungspreis 2017

Die Prof. K.H. Knoll-Krankenhaus-Hygiene-Kongress-Stiftung (KHK-Stiftung) schreibt für das Jahr 2017 einen Stiftungspreis von 7.000,-- € aus. Der Preis ist bei Bedarf teilbar. Prämiert werden innovative Arbeiten zur Verbesserung der Hygiene in Gesundheitseinrichtungen. Arbeiten aus den Jahren 2013 bis 2016 können eingereicht werden.

Informationen zum KHK-Stiftungspreis: Der Stiftungspreis 2017 ist mit einem Geldbetrag von 7.000,-- Euro versehen und kann bei gleichwertigen Arbeiten geteilt werden. Er wird beim BVÖGD-Bundeskongress in München 2017 verliehen. Die Bewerbung um den KHK-Stiftungspreis erfolgt durch Einreichung einer Dissertation, Diplomarbeit oder einer sonstigen Veröffentlichung, die in den Jahren 2013 bis 2016 erfolgte, oder einer noch nicht veröffentlichten Arbeit aus allen Fachdisziplinen zur Hygiene in Gesundheitseinrichtungen.

Einreichungen bitte bis 15.12.2016 per e-Mail. Kontakt für Antrag und weitere Infos: Dr. Klaus Walter, Aalen, Stiftungsvorsitzender, Dezernent für Gesundheit, Telefon: 07361 503 1150, e-Mail: klaus.walter(at)ostalbkreis.de

Der Link zu Ausschreibung auf der Seite http://khk-stiftung.de

http://khk-stiftung.de/derstiftungspreis/ausschrstiftungspreis/index.html

Info-Flyer des Verbandes

Informationen zum Ärzteverband der Ärztinnen und Ärzte des Öffentlichen Gesundheitsdienstes Baden-Württemberg.

In dem Info-Flyer finden Sie eine kurze Beschreibung der Ziele des Verbandes, wie man Mitglied werden kann und was das kostet. Aufgeführt sind auch die Ansprechpartner des Verbandes hier im Ländle, so beispielsweise der Vorstand und die Sprecherinnen und Sprecher der Fachausschüsse. Hier ist der Flyer.

Stellenangebote im ÖGD in Baden-Württemberg - siehe unter Aktuelles, Stellenausschreibungen

Positionspapier zu den Aufgaben des ÖGD

"Bad Boller Erklärung"

Positionspapier des erweiterten Vorstandes des Ärzteverbandes ÖGD Baden-Württemberg zu den wichtigsten Aufgaben des ÖGD hier im Land. Das Papier wurde vom Vorstand in einer Klausurtagung 2013 in Bad Boll erarbeitet. Hier finden Sie es.

Historische Figuren mit Verbindung zum Öffentlichen Gesundheitsdienst

Die Bilder zeigen von links nach rechts:

Max von Pettenkofer, Johann Peter FrankRudolf Virchow, Justinus Kerner (nach ihm ist die höchste Auszeichnung des Verbandes, die Justinus-Kerner-Medaille benannt), Moses Maimonides und Asklepios, den antiken Gott der Heilkunst